"Oma, wie war es früher?" Kindheit in den 50er- und 60er-Jahren

Fächerübergreifende Materialien für Klasse 3 bis 5

Eigenschaften

Klasse 3 bis 5
Bereiche/Fächer Deutsch, Geschichte , Sachunterricht
geeignet für Grundschule, Weiterführende Schulen
Seitenanzahl 83
Format A4 - hoch
Ausstattung Hefter mit Kopiervorlagen
ISBN13 9783834629630

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Griffelkasten, Schnippelbogen und Gummitwist – was waren das damals doch für Zeiten … Für die heutigen Kinder kaum vorstellbar, dass es ein Leben ohne Smartphone und Computer gab. Dieses Buch greift das spannende Thema auf und lässt die Schüler nachempfinden, wie ihre Großeltern als Kinder gelebt haben. Die Kombination aus Familienfotos, Erzählungen der Autorin und handlungsorientierten Aufgaben lässt die Vergangenheit lebendig werden.

Lesetexte, Rezepte von früher, alte Spiele und nicht zuletzt Vergleiche zum Leben heute sorgen fächerübergreifend für spannende Zeitreisen. Die liebevoll aufbereiteten Materialien sind für den Deutsch- und den Sachunterricht in der Grundschule ebenso geeignet wie für den Geschichtsunterricht in Klasse 5. Dabei sind dem zeitlichen Rahmen beim Unterrichtseinsatz kaum Grenzen gesetzt – die Materialien eignen sich für Projekte, Projektwochen und die Werkstattarbeit ebenso wie für einzelne Stunden.

Ob Schule, Alltag, Familienleben oder Zusammenleben der Generationen: Die Themen und Inhalte vermitteln ein umfassendes gesellschaftliches Bild. Sie wecken die Neugier der Schüler und machen Lust, sich mit „damals“ und „früher“ zu beschäftigen. Wie sah das Leben aus, als noch nicht mal jeder ein Telefon hatte? Was haben die Schüler früher nach der Schule gemacht? Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit: Entdecken Sie gemeinsam mit den Schülern, wie die Kindheit in den 50er- und 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts war – und das alles andere als altbacken!

Kunden kauften auch ...