Mobbing gegen Lehrer

Tipps und Strategien zur Selbsthilfe und Prävention

Eigenschaften

Klasse 1 bis 13
geeignet für Alle Schulformen
Seitenanzahl 136
Format 17,0 x 24,0 cm
Ausstattung Paperback
ISBN13 9783834629135

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

In der öffentlichen Diskussion ist „Mobbing in der Schule“ synonym mit
„Mobbing unter Schülern“. Studien zeigen allerdings: Schulisches Mobbing
ist längst kein reines „Jugendphänomen“ – immer mehr Lehrer werden an
ihrem Arbeitsplatz zur Zielscheibe. Von Intrigen und Ausgrenzungen über
Cybermobbing bis hin zu körperlicher Gewalt gibt es verschiedene
Ausprägungen und (Misch-)Formen. Als bisher erster Ratgeber seiner Art
beschäftigt sich dieses Handbuch speziell mit dem Tabuthema „Mobbing
gegen Lehrer“. Die Autoren sind Lehrer und ausgewiesene Mobbing-Experten
und können durch ihre Tätigkeit in der Schule, bei Fortbildungen, dem
Anti-Mobbing-Coaching und der Mobbing-Prävention vielfältige, bewährte
Interventions- und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Sie erklären
zunächst, wann Mobbing vorliegt – und wann nicht, und erläutern
komprimiert die aktuellsten Fakten und Erkenntnisse zum Thema. Es folgen
ausführliche, konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen inkl. vieler
Praxisbeispiele zur Veranschaulichung. Ganz gleich, ob das Mobbing nun
von Schülern, (Helikopter-)Eltern, dem Kollegium, dem Rektor bzw. der
Schulleitung oder den Fachleitern ausgeht: Sie erfahren, wie Sie
sinnvoll und vor allem wirkungsvoll aktiv werden können, wenn Sie selbst
Mobbing-Opfer sind oder als mitfühlender Kollege einen Betroffenen
unterstützen wollen. Zusätzlich vervollständigen wertvolle Hinweise zur
Mobbingprävention den Ratgeber. Warten Sie nicht, bis Burnout oder
Versetzung als einziger Ausweg erscheinen – es gibt viele ganz konkrete
Möglichkeiten, Mobbing gegen Lehrer zu beenden!

Kunden kauften auch ...