Was Weltreligionen zu ethischen Grundfragen sagen

Antworten von Christen, Juden und Muslimen

Eigenschaften

Klasse 8 bis 11
Bereiche/Fächer Philosophie & Ethik, Religion
geeignet für Realschule, Gesamtschule, Gymnasium
Seitenanzahl 188
Format A4 - hoch
Ausstattung Paperback
ISBN13 9783834622921

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

„Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht!“ Doch welche
moralischen und ethischen Grundwerte machen denn eigentlich einen
Christen, Juden oder Muslimen aus? Wie sieht für Christen eine moralisch
akzeptable Sexualität aus? Gibt es eine moralische Verpflichtung zum
Leben? Die Arbeitsmaterialien ermöglichen eine Auseinandersetzung mit
ethischen Fragestellungen und vermitteln den Jugendlichen einen
Überblick über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den
Lebensauffassungen der Religionen. Daneben helfen Themen wie Vergebung,
Schuld, Vertrauen und Gerechtigkeit den Jugendlichen dabei, auch zu
gesellschaftlichen Fragen eine grundsätzliche Haltung zu finden, daraus
Entscheidungen abzuleiten, aber auch bei unterschiedlichen Auffassungen
offen und respektvoll miteinander umzugehen.

Kunden kauften auch ...