Was Weltreligionen zu Alltagsthemen sagen

Aktuelle Probleme aus der Sicht von Christen, Juden und Muslimen

Eigenschaften

Klasse 8 bis 11
Bereiche/Fächer Philosophie & Ethik, Religion
geeignet für Realschule, Gesamtschule, Gymnasium
Seitenanzahl 188
Format A4 - hoch
Ausstattung Paperback
ISBN13 9783834622914

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Können Kriege gerecht sein? Warum leiden Menschen? Wie weit darf
Wissenschaft gehen? Mit diesem Buch lernen Jugendliche Weltreligionen
unter alltagsnahen Fragestellungen kennen. Natürlich geht es dabei vor
allem um religiöse Grundpositionen. Sie erhalten aber auch
Orientierungshilfen, um zu gesellschaftlichen Fragen Position zu
beziehen und Entscheidungen zu treffen. Das Buch gliedert sich nach den
Themen unserer Zeit, wie Partnerschaft, Zusammenleben der Kulturen,
Gewalt und Tod. In jedem Kapitel schildern aktuelle Fakten und
Hintergründe das Problem. Auf dieser Grundlage vermitteln Aussagen von
heiligen Schriften, religiösen Autoritäten und Gläubigen ein umfassendes
Bild davon, wie Christen, Juden und Muslime darüber denken. Viele
Abbildungen und Zitate veranschaulichen das religiöse Leben und die
gesellschaftliche Realität.

Kunden kauften auch ...