Von wegen Heilige Nacht!

Das Weihnachtsfest in der politischen Propaganda

Eigenschaften

Klasse 8 bis 13
Bereiche/Fächer Geschichte , Religion
geeignet für Weiterführende Schulen
Seitenanzahl 218
Format 20,0 x 25,5 cm
Ausstattung Hardcover
ISBN13 9783860725726

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Der Weihnachtsmann trug Pickelhaube und Sturmgewehr, im Zeichen des Christkinds wurden Verbrechen und Kriege geplant, und am Tannenbaum hing gerne mal eine Fliegerbombe aus Blech. Wie kam der Kaiser auf die Christbaumkugel und was schenkte Heinrich Himmler den SS-Offizieren zu Weihnachten? Wie bekam Oma den Christstollen in das Feldpostpaket und was empfahl der atheistische Staat der DDR seinen Bürgern für das christliche Fest? Anhand von offiziellen Anweisungen, Schulbüchern, Bastelanleitungen, Zeitschriftentexten und unzähligen Alltagsgegenständen spüren die Autorinnen und Sammlerinnen der Instrumentalisierung des Weihnachtsfestes nach und zeigen, wie wichtig es den jeweiligen Machthabern war, die Gedanken und Gefühle der Untertanen und Bürger zu lenken. Fotodokumente, Texte und Erinnerungen: Ein Band zum Schmökern, Staunen und Schmunzeln - mit Anregungen für den Unterricht und zum Weiterforschen.

Den Zusatzdownload zum Produkt finden Sie hier: Download 1 und Download 2

Kunden kauften auch ...