zurück  Seite drucken

Autorenporträt Wolfgang Kindler

Wolfgang Kindler, 58, unterrichtet Deutsch, Sozialwissenschaften und Pädagogik an einem Gymnasium und ist in der Lehrerausbildung tätig. Seit vielen Jahren engagiert er sich im Bereich der Gewaltprävention. In den vielen Lehrerfortbildungen und Konflikttrainings mit Schülern hat er Erfahrungen mit Gewalt an allen Schulformen gesammelt und dazu auch (Sach-)Bücher und ein Drehbuch für einen Aufklärungsfilm über Mobbing geschrieben. Besonders wenn es um das Thema „Mobbing an Schulen“ geht, ist Herr Kindler mittlerweile ein deutschlandweit gefragter Experte.

Herr Kindler lebt mit seiner Frau und den vier Kindern in Nordrheinwestfalen.

© Verlag an der Ruhr, 2013
Filmpremiere für Menschen mit Demenz: „Ein Tag am Meer“

Am 26. Juni 2015 stand für uns mal wieder eine Filmpremiere auf dem Programm: „Ein Tag am Meer“, der zweite Film für Menschen mit Demenz aus unserem Altenpflege-Bereich. Rund 110 Gäste, darunter Demenzerkrankte aus verschiedenen Pflegeeinrichtungen der Region, deren Pflegekräfte und Angehörige sowie weitere Interessierte, hatten sich für diese besondere Kinopremiere angemeldet.


Engagement-Tag 2015

Schon zum zweiten Mal fand jetzt unser verlagsinterner Engagement-Tag statt. Aus insgesamt drei Projekten konnten die Kollegen ein ehrenamtliches Engagement wählen – dafür stellte der Verlag sie für einen halben Tag frei und sponserte neben der Arbeitszeit auch Materialien, wie Farbe etc.