zurück  Seite drucken

Autorenporträt Wolfgang Kindler

Wolfgang Kindler, 58, unterrichtet Deutsch, Sozialwissenschaften und Pädagogik an einem Gymnasium und ist in der Lehrerausbildung tätig. Seit vielen Jahren engagiert er sich im Bereich der Gewaltprävention. In den vielen Lehrerfortbildungen und Konflikttrainings mit Schülern hat er Erfahrungen mit Gewalt an allen Schulformen gesammelt und dazu auch (Sach-)Bücher und ein Drehbuch für einen Aufklärungsfilm über Mobbing geschrieben. Besonders wenn es um das Thema „Mobbing an Schulen“ geht, ist Herr Kindler mittlerweile ein deutschlandweit gefragter Experte.

Herr Kindler lebt mit seiner Frau und den vier Kindern in Nordrheinwestfalen.

© Verlag an der Ruhr, 2013
Wir engagieren uns: Fairer Aktionstag 2014

An diesem Mittwoch waren die Verlagsflure und alle Büros wie leergefegt. Der komplette Verlag an der Ruhr war im Einsatz: Am Fairen Aktionstag hatten alle Mitarbeiter die Möglichkeit, sich im Rahmen von drei Projekten für unser Umfeld zu engagieren.


Aus aktuellem Anlass: Aktion Schutznetz gegen Kindesmissbrauch e.V.

Derzeit erhalten wir vermehrt Rückmeldungen über eine Spendenaktion des Vereins  „Aktion Schutznetz gegen Kindesmissbrauch e.V.“.

Der Verein offeriert über die „GSP Werbung- und Vertrieb GmbH“ Unternehmen die Möglichkeit, durch den Erwerb von Briefumschlägen, Kugelschreibern und Gummibärchen etc. für einen Betrag in Höhe von ca. 100 Euro den Verein als Fördermitglied zu unterstützen. ...