zurück  Seite drucken

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlags an der Ruhr

Stand 21. Januar 2014

 

Unsere Anschrift
Verlag an der Ruhr GmbH,
Wilhelmstraße 20, 45468 Mülheim an der Ruhr
Postfach 10 22 51, 45422 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208-439 54 50, Fax: 0208-439 54 239,
E-Mail: info@verlagruhr.de


Geschäftsführung:

Annika Renker

Frank Thalhofer 

  

Verkehrs-Nr.: 16150
USt-IdNr. DE 120342013
Amtsgericht Duisburg HRB 14730


§ 1 Geltungsbereich
Zwischen dem Besteller und der Verlag an der Ruhr GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch den Verlag an der Ruhr.


§ 2 Vertragsabschluss
Mit dem Anklicken des Bestellbuttons „Zahlungspflichtig Bestellen“ gibt der Kunde eine rechtsverbindliche Erklärung zum Erwerb der Waren ab, die zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb enthalten waren. Der Verlag an der Ruhr schickt daraufhin eine automatisierte Bestätigung per E-Mail an den Besteller, die den Eingang der Bestellung erklärt. Hierin liegt noch keine Annahme der Bestellung. Der Vertrag kommt erst durch Zusendung der Ware zu Stande.
Ab- und Umbestellungen lassen sich nur berücksichtigen, wenn sie vor der Bearbeitung des Auftrages eingehen.


§ 3 Lieferung und Versandkosten
Die Versandkosten im Inland betragen pro Lieferung 3,95 Euro brutto. Bei Bestellungen über unseren Online-Shop von Privatpersonen aus Deutschland entfallen die Versandkosten. Bei Lieferungen ins Ausland werden die tatsächlich anfallenden Paketgebühren berechnet.
Lieferbare Ware wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse schnellstmöglich ausgeliefert. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 4 Werktage; diese Angabe ist unverbindlich.

 

Nachlieferungen sind für Sie versandkostenfrei.

 
Für Händler gilt, sofern nichts anderes vereinbart, das CVK Versandkostenmodell. Sollte ein Titel nicht lieferbar sein, wird dies auf der Rechnung vermerkt. Vorgemerkte Titel werden sofort nach Erscheinen ohne vorherige Mitteilung versandt.

 
Die Waren werden, mit Ausnahme Österreichs und der Schweiz, von der Verlagsauslieferung CVK ausgeliefert.

Bestellungen aus Österreich und der Schweiz werden an unsere dortigen Partnerauslieferungen weitergeleitet.

 

Im Falle eines Widerrufs haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

Handelskunden erhalten auf alle erhältlichen Fremdprodukte einen verminderten Rabatt.


§ 4 Widerruf
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:
Cornelsen Schulverlage Marketing GmbH
Service Center, Mecklenburgische Str. 53, 14197 Berlin
E-Mail bestellungen@cornelsen-schulverlage.de
Fax + 49 (0)30 / 897 85 235  


Warenrücksendungen gehen ausschließlich an:

Cornelsen Verlagskontor, Kammerratsheide 66, 33609 Bielefeld

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

 

Es wird hiermit darauf hingewiesen, dass dem Kunden gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB bei Materialien, die in digitaler Form geliefert werden, kein Widerrufsrecht betreffend seiner Warenbestellung zusteht, da eine per Download übersendete Ware auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist.

 

Darüber hinaus besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -




§ 5 Fälligkeit und Zahlung
Der Verlag an der Ruhr bittet um spesenfreie Bezahlung ohne Abzug innerhalb von 8 Tagen, bei Schulen und Behörden erwartet der Verlag an der Ruhr den Zahlungseingang spätestens 4 Wochen nach Erhalt der Rechnung.
Abzüge und Skonti verstoßen gegen das Preisbindungsgesetz.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum des Verlags an der Ruhr. Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr.


§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verlags an der Ruhr.


§ 7 Datenschutz

(1) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.
Die Verlag an der Ruhr GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in den vom Verlag an der Ruhr betriebenen Shops einkaufen und die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Telekommunikationsgesetze. Die vom Kunden erhaltenen Daten werden in erster Linie zur Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Einzelheiten sind den Datenschutzinformationen zu entnehmen. Wenn und soweit der Verlag an der Ruhr die Daten für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzt, willigt der Kunde in diese Nutzung ein. Er hat jederzeit das Recht, einer derartigen Nutzung zu widersprechen.

 

(2) Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten.
Verlag an der Ruhr Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Internetseite nach Anmeldung einsehen und bearbeiten. Für die Löschung ihrer Benutzerinformationen können sich Verlag an der Ruhr Kunden an info@verlagruhr.de wenden.

 

(3) Informationen zum Zahlungsverhalten.
Informationen zum bisherigen Zahlungsverhalten der Kunden bezieht der Verlag an der Ruhr nur mit Zustimmung des Kunden. Der Kunde willigt in die Bonitätsprüfungen ein.

 

(4) Webtracking.
Auf dieser Website werden mit Technologien des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (www.google.com) über den Dienst „Google Conversion Tracking“ Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Diese Cookies werden dazu verwendet, dass die Verlag an der Ruhr GmbH über den Trackingdienstleister Google Inc., den die Verlag an der Ruhr GmbH für die Freischaltung seiner Anzeigen bezahlt, sehen kann, welchen Erfolg diese Anzeigen haben und ob sie zum Kauf seines Produktes führen. 
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.



§ 8 Schlussbestimmung
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ein abgeschlossener Vertrag bleibt auch bei Unwirksamkeit einzelner Punkte im übrigen wirksam. Es gilt dann das Gesetz. Der Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr.

 

 

Weitere Pflichtangaben nach dem Fernabsatzrecht entnehmen Sie unserem Impressum.


Auslieferung

Cornelsen Verlagskontor GmbH

Kammerratsheide 66

33609 Bielefeld

Telefon: 0521 / 97 19 -0

Fax: 0521 / 97 19 -260

E-Mail: info@cvk.de


Unsere Bücher werden in der Schweiz von der Cornelsen Schulverlage Schweiz AG ausgeliefert.

Cornelsen Schulverlage Schweiz AG

Verlagshaus Bächerstrasse

CH-8832 Wollerau

Telefon: 044 / 786 72 00

Fax: 044 / 786 72 09

E-Mail: bestellungen@cornelsen.ch

Internet: www.cornelsen.ch

 

Unsere Bücher werden in Österreich vom Veritas Verlag ausgeliefert.

Veritas Verlag
Hafenstraße 1 - 3
A-4010 Linz
Telefon: 0732 / 77 64 51-2280
Fax: 0732 / 77 64 51-2239
E-Mail: veritas@veritas.at
Internet: www.veritas.at

© Verlag an der Ruhr, 2013
Aus aktuellem Anlass: Aktion Schutznetz gegen Kindesmissbrauch e.V.

Derzeit erhalten wir vermehrt Rückmeldungen über eine Spendenaktion des Vereins  „Aktion Schutznetz gegen Kindesmissbrauch e.V.“.

Der Verein offeriert über die „GSP Werbung- und Vertrieb GmbH“ Unternehmen die Möglichkeit, durch den Erwerb von Briefumschlägen, Kugelschreibern und Gummibärchen etc. für einen Betrag in Höhe von ca. 100 Euro den Verein als Fördermitglied zu unterstützen. ...


Schnäppchenmarkt beim Verlag an der Ruhr

Wissen Sie schon, wohin es in den Osterferien geht?

 

Machen Sie doch einen kleinen Oster-Abstecher in unsere pädagogische Fachbuchhandlung, denn vom 10.4.2014 bis zum 25.4.2014 veranstaltet der Verlag an der Ruhr wieder seinen beliebten Schnäppchenmarkt.

 

Es locken viele besondere Aktionen, leckerer Fairtrade-Kaffee sowie die neue riesige Schnäppchenecke mit Restbeständen und Exemplaren mit ...


Bäume pflanzen gegen den Klimawandel!

Am 2. April startet am Nordpol die „Expedition Hope“ – eine Aktion, die sich zum Ziel gesetzt hat, die globale Klimaerwärmung in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Initiator ist unser Partner Plant-for-the-Planet. Wir möchten die Expedition zum Anlass nehmen, gemeinsam mit Ihnen Bäume zu spenden.


Gefühle und Trotz bei kleinen Kindern: Wie reagieren Eltern und Erzieher/innen angemessen?

Gefühle wie Angst, Freude oder Wut gehören zur kindlichen Entwicklung dazu. Doch nicht immer sind die Gefühlsäußerungen einfach zu verstehen oder zu akzeptieren, insbesondere in der sogenannten Trotzphase. Was hinter den Entwicklungsphasen steckt und wie Erwachsene auch mit Wutausbrüchen umgehen können, erläutert Marieke Göttlicher, Erzieherin und Autorin von „Gefühle und Trotz“.

 

Welche Rolle ...