Aktuelles

Stadtradeln 2017

Schon zum dritten Mal haben wir in diesem Jahr beim Stadtradeln mitgemacht. Worum es dabei geht? Um Spaß am und beim Fahrradfahren! Aber auch um die Aktivierung der Kommunen für die Belange der Radfahrer und darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Das VadR-Team wird dabei von Jahr zu Jahr größer. 2017 traten schon 19 Kollegen und Kolleginnen in die Pedale. Dabei war es egal, ob sie ihre Kilometer auf dem Arbeitsweg oder beim Wochenendausflug, im In- oder Ausland hinter sich bringen.

In den drei Wochen, in denen das Projekt lief, hieß es für das Radelteam Verlag an der Ruhr: ab aufs Rad und CO2 einsparen. Dabei haben wir uns noch etwas Besonderes überlegt: Für je 10 erstrampelte Kilometer spendete der Verlag einen Baum an die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet.

Stadtradeln 2017

Schon ab Juni galt 2017 für uns als Rekordjahr – jedenfalls wenn es um unser Ergebnis beim diesjährigen Stadtradeln geht! Denn dieses Endergebnis konnten sich sehen lassen: Mit vereinten Kräften haben wir 2212 Kilometer erradelt – und so 314,10 kg CO2 eingespart. Zusätzlich konnten wir 221 Bäume an die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet spenden. Und natürlich gab es auch einen Gewinner unseres internen Wettradelns: Unser Herstellungsleiter Ulrich hat mit 269 Kilometern den Thron erklommen und darf sich über einen Eisgutschein freuen.