Schluss mit Mobbing

Fallbeispiele und Handlungsstrategien für Schüler, Eltern und Lehrer. Das Buch zur gleichnamigen SAT.1-Sendung

Eigenschaften

Klasse 1 bis 13
geeignet für Alle Schulformen
Seitenanzahl 160
Format 17,0 x 24,0 cm
Ausstattung Paperback, zweifarbig
ISBN13 9783834624703

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Ausgrenzung, Hänseleien, Intrigen, Beschimpfungen auf Facebook und Gewalt: Mobbing hat viele Gesichter – und ist im schulischen Umfeld längst zum alltäglichen Problem geworden. Der Praxisleitfaden „Schluss mit Mobbing“ durchleuchtet das Thema besonders anschaulich und liefert ganz konkrete Handlungsempfehlungen im Kampf gegen Mobbing. Ob als Begleitbuch zur gleichnamigen SAT.1-Reportagereihe oder völlig losgelöst von der Sendung: Das Buch – von dem anerkannten Mobbingexperten Wolfgang Kindler geschrieben – zeigt Schülern, Lehrern bzw. Schulen sowie Eltern, wie sie dem Mobbing ein Ende setzen können. Anhand konkreter Fallbeispiele erfahren Sie zunächst, was Mobbing genau ist, wie es entsteht und wirkt und warum es sich als so zerstörerisch erweist. Sie lernen darüber hinaus, was die spezielle Form des Cybermobbings für Jugendliche so gefährlich macht. Frei von unnötigem Theorieballast konzentriert der Ratgeber sich dann aufs Wesentliche: konkrete Handlungsempfehlungen, Strategien und Tipps zum Eingreifen bei Mobbingfällen, getrennt aufgeschlüsselt für Schüler, die Mobbingopfer wurden oder sind, Unbeteiligte bzw. Zuschauende, Eltern und Schulen. Ob in der Klassengemeinschaft, im Lehrerkollegium oder durch die Schulleitung – mit ein bisschen Courage lässt sich einiges bewegen. Denn die Praxis zeigt: Man kann viel gegen Mobbing tun – „Eingreifen statt Wegsehen“ heißt die Devise!

Kunden kauften auch ...