Natur- und Umweltkatastrophen - Menschengemacht?

Informationen, Hintergründe, Projektideen

Eigenschaften

Klasse 7 bis 10
Bereiche/Fächer Erdkunde
geeignet für Weiterführende Schulen
Seitenanzahl 115
Format A4 - hoch
Ausstattung Paperback
ISBN13 9783834604606

Lieferzeit: 2-3 Tage

+
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Im Mai 2008 kostete ein gewaltiger Zyklon in Birma unzählige Menschenleben. Es bleiben Schrecken und Ratlosigkeit: Wie stark ist das globale Klima schon aus den Fugen geraten? Denn auch in unseren Breiten häufen sich Naturkatastrophen. Infolge des Hitzesommers 2003 starben in Europa über 20 000 Menschen, der Orkan Kyrill verursachte im Januar 2007 Schäden in Millionenhöhe und Spanien und Portugal drohen durch extreme Dürreperioden immer mehr Waldbrände und Wasserknappheit. Ausmaß und Folgen scheinen immer verheerender zu werden. Die Arbeitsmappe informiert, hinterfragt und sensibilisiert: Wie entstehen „Natur”katastrophen? Welche Zusammenhänge gibt es zwischen diesen und dem Eingriff der Menschen in die Natur? Anhand von Karten- und Bildmaterial, Grafiken und Statistiken beschäftigen sich die Schüler mit historischen und aktuellen Risikogebieten. Sie suchen nach Ursachen von Überflutungen, Vulkanausbrüchen, Wirbelstürmen, Erdbeben, Waldbränden etc., führen Modell-Versuche durch und lernen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur (über-)lebenswichtig ist.

Kunden kauften auch ...