AUCH ALS PDF

Eigenschaften

Klasse 7 bis 10
Bereiche/Fächer Erdkunde
geeignet für Weiterführende Schulen
Seitenanzahl 48
Format A4 - hoch
ISBN13 978-3-8346-2929-6

Lieferzeit: 2-3 Tage

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
(kostenfreier Versand deutschlandweit)

Details zum Produkt

Schmelzende Gletscher an den Polen, Überflutungen an flachen Küstenstreifen, Dürrekatastrophen im Sahel – noch scheinen die fatalen Folgen des Klimawandels eher entfernte Regionen zu treffen. Und doch betrifft das Thema auch uns in Deutschland – vor allem wenn es darum geht, etwas dagegen zu tun. Um den Schülern dies bewusst zu machen, will ihnen diese Sammlung sofort einsetzbarer Arbeitsblätter inkl. Lösungen die komplexen Zusammenhänge des Klimawandels durch fundierte Hintergrundinformationen und vor allem lebensnahe Beispiele sowie oft handlungsorientierte Aufgaben anschaulich näherbringen. So setzen sich die Jugendlichen mit dem (anthropogenen) Treibhauseffekt als Ursache des Klimawandels auseinander und lernen verschiedene Treibhausgase kennen, werden selbst als Klimaforscher tätig und prognostizieren den CO2-Anstieg der nächsten Jahre, widerlegen in einem Mystery die Argumente der Leugner des Klimawandels, vergleichen anhand der „Kleinen Eiszeit“ im Mittelalter die menschgemachte Erderwärmung mit den natürlichen Klimaschwankungen, setzen sich mit den Stolperfallen in Klimamodellen auseinander und schlüpfen in einem Mini-Planspiel in die Rolle der verschiedenen Interessenparteien im Weltklimarat, dem IPCC. Außerdem schmieden sie einen Rettungsplan für vom Meeresspiegelanstieg gefährdete Inselstaaten, beurteilen anhand eines Rechenexperiments die Fähigkeit der Natur, mit der globalen Erwärmung mitzuhalten, beurteilen Schlagzeilen zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Polregionen, erarbeiten einen Zusammenhang zwischen extremen Wetterereignissen und der Klimaerwärmung, schlüpfen in die Rolle von Klimaflüchtlingen und entwerfen ein Katastrophenszenario als Drehbuch für einen Film.

Schließlich widmet sich ein eigenes Kapitel ganz konkret dem Klimaschutz und den Handlungsmöglichkeiten, die jeder Einzelne von uns im Alltag hat, um den Klimawandel zu bremsen. Hier analysieren die Schüler zunächst die Ergebnisse der letzten Klimakonferenz, handeln dann selbst in einem Rollenspiel als Vertreter einzelner Länder Ziele zur CO2-Reduktion aus, stellen fossile Brennstoffe und erneuerbare Energien gegenüber, hinterfragen in einem Mystery Herkunft, Verteilung und Finanzierung von Ökostrom, überlegen sich gemeinsam CO2-Einsparungsmöglichkeiten im Verkehrsbereich, erstellen ein Quiz zum Thema „Klimafreundliches Einkaufen“ und berechnen, inwieweit es hilft, gegen den Klimawandel Bäume zu pflanzen. Die Kopiervorlagen in diesem Heft decken also alle wesentlichen Aspekte des Themas ab. Dabei finden Sie dank einer tabellarischen Übersicht mit den jeweiligen Zielkompetenzen im Handumdrehen das passende Arbeitsblatt und können dies sofort im Unterricht einsetzen – sowohl ergänzend als auch alternativ zum Lehrwerk.

Den Zusatzdownload zum Produkt finden Sie hier: Download

Kunden kauften auch ...