Aktuelles

Ein Rückblick: didacta 2016

Nach fünf spannenden Messetagen hat uns der Büroalltag im Verlag wieder. In der ersten Woche nach der Messe ist die Stimmung hier immer eine ganz besondere: Da werden Messe-Anekdoten ausgetauscht, die geschundenen Füße geschont und die übrig gebliebenen Schokoriegel vertilgt.

In dieser Woche setzen wir uns mit dem ganzen Messe-Team zusammen, sprechen über das Erlebte und überlegen gemeinsam, was wir noch verbessern können. Doch bevor wir uns schon um die nächste didacta kümmern – möchten wir noch mal einen Blick zurück werfen:

Köln war grandios! Vielen Dank an alle, die unsere beiden Stände besucht haben! Danke für all die inspirierenden Gespräche, die Anregungen und das Feedback zu unseren Büchern. Auch wenn Köln für uns ein Heimspiel und somit immer etwas Besonderes ist, waren wir total begeistert, wie besonders es in diesem Jahr war.

didacta-Team

Und bei allen, die am Samstagnachmittag bei uns waren, möchten wir uns für ihr Durchhaltevermögen und ihre Ausdauer bedanken. Wir waren selbst überwältigt von dem Andrang! Und da sind wir auch schon beim Blick in die Zukunft – denn wir überlegen schon jetzt, wie wir die Situation im nächsten Jahr entspannen können. Denn „nach der didacta, ist vor der didacta!“